Mit dem 1. Juli sind die Elektriker eingezogen!

Die Arbeiten beginnen allerdings etwas zögerlich, da die neuen Lampen doch längere Lieferzeiten haben als gedacht. Aber: an einigen Stellen gibt es schon „neues“ Licht – erhellend! Hell leuchtet auch Ihre Unterstützung! Ihnen allen ein herzliches Dankeschön dafür! Wir nähern uns unserem zweiten Drittel: dazu brauchen wir noch 70.000 €.

Bitte helfen Sie uns!

Die Arbeiten auf dem Dach sind seit 15. Mai abgeschlossen und die Kirche ist wieder „dicht“. So haben wir die folgenden Starkregen gelassen genießen können – denn Regen braucht das Kitzinger Land!