Konzerte, Events & Schlossparkführungen

Veranstaltungen

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren vielfältigen Veranstaltungen.

Konzerte im Kloster Schwanberg

Unsere Konzerte finden in der St. Michaelskirche statt. Die Konzerte für den Schlosspark finden auf der Kirchentreppe statt – bei ungünstigem Wetter im Kreuzgang oder in der Kirche.

Unser aktueller Konzertflyer steht Ihnen auch als Download zur Verfügung.

Bild der Veranstaltung

Meine Zuversicht und meine Burg - - - Leider müssen wir das Konzert krankheitsbedingt absagen!!!

Sa, 18.11.2023 19:30-21 Uhr
Untertitel
jetzt schon herzliche Einladung zum Chorkonzert mit CoroCantiamo am 9. März 2024!
Veranstaltungsort
St. Michaelskirche, Schwanberg
Schwanberg 4
97348 Rödelsee
RollstuhlgeeignetInduktionsanlage für HörgeräteBehinderten WC
Bild des Veranstaltungsortes
geöffnet in der Regel täglich von 6.15 Uhr bis 20.30 Uhr
musikalische Kategorie
Gesang/Chormusik; Ensembles/Solisten
Interpreten
Doppelchörige Messe - von Frank Martin
Fest- und Gedenksprüche – op. 109 von Johannes Brahms
Motetten von Giacomo Meyerbeer
und Max Reger.
Es singt der CoroCantiamo Erlangen
Leitung: Marco Schneider

CoroCantiamo unterstreicht mit dieser Auswahl an Chorstücken seinen Ruf, immer wieder Schätze der Musikgeschichte zu heben, und dies nun auch wiederholt nicht nur im Bereich der Alten Musik.
aufgeführte Werke
Hauptwerk des Konzertabends ist die Messe für Doppelchor des franco-schweizerischen Neutöners Frank Martin. Martin selbst bezeichnete die Komposition dieser Messe „als eine Sache zwischen Gott und mir allein“.
Drei Motetten aus verschiedenen Phasen der Romantik stehen diesem Werk gegenüber. Frühestes Werk ist die Vertonung des 91. Psalms durch Giacomo Meyerbeer. Die Motette stellt ein Einzelwerk dar, dem der Jude Meyerbeer den deutschen Luthertext unterlegte. Die Vertonung schwelgt ganz in Tonfall der großen Oper, obwohl sie formal in der Tradition der venezianischen Mehrchörigkeit steht.
Auch die Fest- und Gedenksprüche von Johannes Brahms folgen dieser Tradition, aber auch sein Werk atmet den spinnweb-feinen Satz des hochromantischen Sinfonikers. Am Scheitelpunkt zur Moderne steht bereits der Spätromantiker Max Reger mit seiner Motette „Mein Odem ist schwach“ op. 110, Nr. 1, in der er wie in keinem anderen Vokalwerk die harmonischen Mittel bis ins äußerste ausreizt.
Eintritt
Eintritt frei – wir freuen uns über eine gute Kollekte
Besondere Hinweise
Anmeldung erbeten an Sr. Dorothea Krauß: dkrauss@ccr-schwanberg.de / oder 09323/32207
Bitte achten Sie aktuell auf Informationen auf unserer Website www.schwanberg.de und in der Presse
Ansprechpartner
Sr. Dorothea Krauß CCR dkrauss@ccr-schwanberg.de
Telefon: 09323 32-207
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstaltung "Mach Kirchenmusik"
Nein
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Frankenforum e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Kloster Schwanberg - Communität Casteller Ring e.V.
Evangelisches Kloster Schwanberg - Communität Casteller Ring e.V.
Evangelische Ordensgemeinschaft
Schwanberg 4
97348 Rödelsee/Schwanberg
ccr@schwanberg.de
https://kloster-schwanberg.de
Telefon: 09323 32-344

Informationen und Anfragen

Sr. Dorothea Krauß CCR

Tel: +49-9323-32207

E-Mail

Termine Schlosspark- sowie Schloss- und Kirchenführungen

Alle Termine und weitere Informationen zu unseren Schloss- und Kirchenführungen sowie Schlossparkführungen finden Sie hier:

Kommende Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Auch Schlossparkführerinnen und Schlossparkführer treffen sich gerne zu einer gemeinsamen Führung bei der sie Neues und Interessantes über die Bäume im Schlosspark Schwanberg erfahren!

Rödelsee, 27.05.2025 Am 14. Mai lud Gerhard Väth, der als begeisterter Landschaftsgärtner seit Jahren die Bäume im Schlosspark Schwanberg im Blick hat zu einer baumkundlichen…
Weiterlesen Auch Schlossparkführerinnen und Schlossparkführer treffen sich gerne zu einer gemeinsamen Führung bei der sie Neues und Interessantes über die Bäume im Schlosspark Schwanberg erfahren!